Start

Der Start des 10 km Hauptlaufes erfolgt um 11.00 Uhr an der Stadthalle in Falkensee, der 5 km Lauf wird gegen 11.11 Uhr auf der Spandauer Straße, kurz vor der Stadtgrenze gestartet.

Umkleidemöglichkeiten und Toiletten stehen direkt am Start in der neuen Stadthalle Falkensee bereit.

Ziel

Das Ziel befindet sich für alle Teilnehmer direkt am Rathaus Spandau. Zielschluss (Neutralisation) ist 90 Minuten nach dem Start (gegen 12:30 Uhr). Läufer, die nach 12.15 Uhr das Ziel erreichen werden, bitten wir, auf die Anordnungen der Streckenposten zu achten und sich beim Überqueren des Altstädter Ringes an die Ampelschaltung zu halten

Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem Real-Time-ChampionChip. Entweder durch einen eigenen Chip oder per Miete für 6,00 EUR.

ACHTUNG - es wird auch in diesem Jahr KEIN Pfandgeld erhoben - ACHTUNG.

Wir bitten aber alle Läufer/innen den blauen Leihchip nach der Veranstaltung wieder abzugeben. Der blaue Leihchip kann nicht weiter genutzt, sehr wohl aber wieder aufbereitet werden. Helfen Sie uns, unseren kleinen Beitrag zum sorgsamen Umgang mit unseren Ressourcen zu Leisten. Ohne Chip gibt es keine Zeitnahme und keine Urkunde. Gibt ein Läufer keine Chipnummer bei der Anmeldung an, so ordnen wir einen Chip zu, der bei der Startnummernabholung automatisch ausgegeben wird. Die 6,00 EUR Chipmiete sollen zusammen mit dem Startgeld überwiesen werden.

Der Laufchip muss unbedingt am Schuh oder durch ein Klettband (kann für 0,50 EUR bei der Startnummernausgabe erworben werden) am Fußgelenk befestigt werden. Laufchips, die in der Hosentasche oder in der Hand getragen werden, werden nicht für die Zeitnahme berücksichtigt.

Brutto-/Nettozeit

Durch die Verwendung des Laufchips werden für jeden Läufer des Hauptlaufes zwei Zeiten ermittelt: Die Bruttozeit errechnet sich aus dem Zeitpunkt des Startschusses (i. d. R. 11:00:00 Uhr) und der Zielankunft des Läufers. Für die Nettozeitnahme wird zusätzlich die Zeit beim Überlaufen der Startlinie registriert (i. d. R. n a c h 11:00:00 Uhr). Die Nettozeit gibt also die individuelle Laufzeit eines jeden Läufers zwischen Start- und Ziellinie an. Nach den aktuellen Statuten des internationalen Leichtathletik Verbandes (IAAF) wird nur die Bruttozeit für die Ermittlung der Ergebnislisten zugelassen.
Auf mehrfachen Wunsch der Teilnehmer und als Reaktion auf die Handhabung bei anderen großen Volkslaufveranstaltungen wenden wir auch in diesem Jahr die Nettozeit zur Ermittlung der Reihenfolge für die Urkunden an (also unabhängig von der Einlaufplatzierung!).
Schulstaffeln und die Teilnehmer des 5 km Laufes erhalten nur eine Bruttozeit.
Teilnehmer ohne Laufchip erhalten k e i n e Zeitnahme und damit auch keine Urkunde/Platzierung in der Ergebnisliste!

Verkehrsverbindungen

Der 10 km Start in Falkensee ist am Besten mit der Regionalbahn ab U- und S-Bahnhof Rathaus Spandau bis Bahnhof Falkensee zu erreichen. Busverbindungen bestehen ab Spandau mit dem Bus 337 und ab Schönwalde mit dem Bus 651 jeweils bis Stadthalle Falkensee.

Der 5 km Start ist mit dem Bus 137 bzw. M37 ab Rathaus Spandau bis zur Haltestelle Falkenseer Chaussee/ Stadtgrenze zu erreichen. Von der Haltestelle sind es etwa 150 m bis zum Start.